TU München english  
 
IKB-Dürnast
  IKB-Duernast Logo

 
 
IKB-Dürnast

Beteiligte

Personen  
 
Ammer, U.,
Prof. Dr.
Auernhammer, H.,
Prof. Dr.
Augsburger, C.,
Dipl. Ing. agr.
Demmel, M.,
Dr.
Geesing, D.,
Dipl. Forstw., M.Sc.
Gutser, R.,
Dr.
Hank, K.,
Dr.
Liebler, J.,
Dipl. Ing. agr.
Linseisen, H.
Dipl. Ing. agr.
Maidl, F.-X.
Dr.
Manakos, I.,
Dipl. Geol., M.Sc.
Ruthenkolk, F.,
Dipl. Biol.
Schmidhalter, U.,
Prof. Dr.
Schneider, T.,
Dr.
Arbeitsschwerpunkte
Veröffentlichungen
Spangler, A.,
Dipl. Inform.
Steinmayr, T.,
Dipl. Geogr.
Sticksel, E.,
Dr.
Trukenbrod, R.,
Dipl. Ing. agr.
Wagner, P.,
Prof. Dr.

letzte Änderungen:
24.02.2000

Webmaster

 

Dr. Thomas Schneider  

Lehrstuhl für Landnutzungsplanung und Naturschutz


Am Hochanger 13
85354 Freising-Weihenstephan
Tel:  +49 (0)8161 71- 4666
Fax: +49 (0)8161 71- 4671
Email:  Tomi.Schneider@lrz.tu-muenchen.de

Curriculum Vitae:

SCHNEIDER Thomas, Diplom Geologe, Dr. rer. silv.

Geburtsdatum und -ort: 16.02.1956, Hermannstadt, Rumänien

Familienstand: ledig, 1 Kind

Sprachen: Deutsch, Englisch, Rumänisch, (Italienisch)

Schule:

1963-1971 Grundschule in Hermannstadt

1971-1974 "Brukenthal-Lyceum" Hermannstadt

1975-1976 Lehrgang zur "Erlangung der Hochschulreife" in Wiehl, Nordrhein-Westfalen

Studium:

1976 – 1977, Physik, Diplom, TU München

1977 – 1985, Geologie/Paläontologie, LMU München

Schwerpunkte: Lagerstättenkunde, Tektonik, Mineralogie/ Petrographie, geologische Fernerkundung

1990 – 1994, Dissertation an der Forstwissenschaftlichen Fakultät der LMU München

Schwerpunkte: Labor- und Feldspektroskopie, Luftbild, optische Fernerkundung, GIS Landnutzungsplanung

Fortbildung:

02 - 10.97, Fortbildung zum GIS Experten, Schulung der Fa. ESRI, Kranzberg

Berufliche Tätigkeiten:

05-09.85, studentische Hilfskraft, Institut für Baustoffkunde der TU München.

06.86-06.96 und seit 10.97- heute: am Lehrstuhl für Landnutzungsplanung Naturschutz der Forstwissenschaftlichen Fakultät der LMU München.

06. - 12.86 wissenschaftliche Hilfskraft,

01.87 - 06.96 wissenschaftlicher Mitarbeiter: und seit

1994 Leitung der Arbeitsgruppe Fernerkundung und Geo-Informationssysteme (AG FE/GIS), Aufgabenbereich: Feld- und Laborspektroskopie, Aufbau und Pflege von Spektraldatenbanken, Projektplanungen und Projektmanagement, Auswertung von Luftbildern und digitalen, optischen Fernerkundungsdaten, kombinierter Einsatz von Fernerkundung und GIS

07.96-11.96 Arbeitslosmeldung

12.96 -01.97 Ingenieurbüro Wolfgang Robl, Ausarbeitung einer GIS-Studie zur Schuztwaldkartierung, Zeitvertrag

10.97- am Lehrstuhl für Landnutzungsplanung Naturschutz der Forstwissenschaftlichen Fakultät der LMU München.

Lehre:

Vorlesung: "Forstliche Fernerkundung" und "Fernerkundung als Planungsgrundlage"

Übungen, Seminare zum Thema GIS und Fernerkundung in der forstlichen Anwendung und in der Landnutzungsplanung,

Anleitung von Diplomarbeiten (8) und Dissertationen (7)

Forschung:

06.86 - 12.89 wiss. Mitarbeiter im Forschungsvorhaben des Waldschadensprogramms des BMFT

01.89 - 12.89 verantwortlicher Mitarbeiter im Vorhaben des Klimaforschungsprogramms des BMFT :HiBe/LOTREX 30E

05.90 - 04.94 verantwortlicher Mitarbeiter, seit 05.94 Projektleiter im DARA MOMS-02/D2 Forschungsprogramm

05.94 - 06.96 verantwortlicher Projektbearbeiter in Forschungsvorhaben des BayStMELF

04.94 - 06.96 Projektleitung EU Netzwerk "Synergy of Remotely Sensed Data" des Humankapital und Mobilität Programms (HCM)

ab 06.97 Projektleitung EU Vorhaben ALPMON, 4. RP, CEO

ab 06.97 Projektleitung DARA/LWF Pilotprojekt ALPS, MOMS-02/Priroda Programm

ab 09.98 Projektleitung TP 5, DFG Gruppenvorhaben "IKB Dürnast"

beteiligt: Meßkampagnen in Gelände und Labor im Rahmen nationalen und internationalen Verbundvorhaben und Programmen E-MAC, EARSEC, LASFLEUR, HiBe 88 und 89, Äthiopien 88 und 93, Ägypten 93



Arbeitsschwerpunkte:


back



 
Übersicht | Beteiligte | Neuigkeiten | Forschung | Publikationen | Diskussionsforen | Suche | WWW Links | Sitemap | Glossar
 
TU München Homepge  Zurück zur Startseite Zurück zu Personen Zurück zum Seitenbeginn