TU München
Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München
IKB-Dürnast
Aktuelles
Personen
Projekt
Partner
Forschung
Publikationen
Daten
ISOAgLib
Sonstiges
 
English

Aktuelle Mitteilungen

  • Mit dem IKB-Symposium auf dem Campus Weihenstephan am 11. und 12. Oktober fand das Verbundprojekt "Informationssystem Kleinräumige Bestandesführung - Dürnast (IKB-Dürnast)" seinen offiziellen Abschluss. In dem im Rahmen einer DFG-Forschergruppe 1999 initiierten Vorhaben wurden in 2 Phasen Aspekte der Informationserfassung, -verarbeitung und -vernetzung, des Bodens, Pflanzenernährung und des Pflanzenbaus sowie der ökonomischen und ökologioschen Optimierung des Ressourceneinsatzes in einem teilflächenspezifieschen Düngesystem intensiv untersucht. Das nun abgehaltene Symposium diente der Präsentation der Ergebnisse durch die Mitarbeiter des Projektes im Kreise interessierter Wissenschaftler aus dem In- und Ausland. Ebenso konnten die anwesenden Studenten verschiedener Universitäten und Fachhochschulen einen Einblick in aktuelle agrarwissenschaftliche Forschungsarbeiten gewinnen. Die Präsentationen des Symposiums, sowie einige weitere Eindrücke finden Sie auf der Projekthomepage.
  • Das Programm für das IKB-Abschlusssymposium am 11./12. Oktober steht! Wir laden Sie herzlich ein und bitten um Anmeldung (Kontaktadresse im Programm). Zimmerbuchungen sind in den angegebenen Hotels (siehe nächste Meldung unten) möglich.
  • Am 11./12. Oktober findet als Abschlussveranstaltung der DFG-Forschergruppe "Informationssystem Kleinräumige Bestandesführung (IKB-Dürnast)" ein wissenschaftliches Kolloquium am Campus Weihenstephan statt. Nähere Infos zum Programm finden Sie ab Mitte September auf der Projekthomepage.
    Wir haben für Sie Zimmerkontingente in folgenden Hotels reserviert (Buchung bis 30.9., Stichwort 'IKB'):
    - Gasthof zum Alten Wirt in Langenbach (48 €, 10 min Fahrweg, Shuttleservice)
    - Hotel Lerner (50 €, 5 min Fußweg zum Campus)
    - Pension Pflügler (ab 55 €, 5 min Fußweg zum Campus)
  • Im Rahmen des DFG-Projektes "Informationssystem Kleinräumige Bestandesführung (IKB-Dürnast)" finden derzeit wieder Seminarveranstaltungen zu aktuellen Forschungsthemen und zum Grundlagenwissen für Precision Farming statt. Am Mittwoch, den 23.06.2004, hat Herr Dr. Claus Buschmann von der Universität Karlsruhe die "Fluoreszenzbildsanalyse zur Stressdetektion bei Pflanzen" vorgestellt. In der anschliessenden lebhaften Diskussion bestand grosses Interesse an der Fragestellung, welche Schlussfolgerungen für die praktische Anwendung im Feld aufgrund dieser Grundlagenarbeiten gezogen werden können. Geplant sind noch die beiden folgenden Seminartermine: 30.06.2004, 17:00, PLA: "Interpretation von Variogrammen im Precision Farming", Referent: Herr Dr. Martin Bachmaier, TU München. 07.07.2004, 17:00, PLA: "Precision Farming im Pflanzenschutz -Ergebnisse aus dem Graduiertenkolleg in Bonn-", Referent: Herr Dr. Roland Gerhards, Universität Bonn.
  • Vom 12.03.2004 bis 13.03.2004 veranstaltete das Fachgebiet Technik im Pflanzenbau im Rahmen des DFG-Projektes "Informationssystem Kleinräumige Bestandesführung (IKB-Dürnast)" einen internationalen Workshop zum Thema "Ertragskartierung – ein erster Versuch zu standardisierten Auswertungsalgorithmen" ("Yield Mapping - A first attempt to standardized procedures"). Damit setzte die Arbeitsgruppe um Herrn Prof. Auernhammer ein Zeichen und initiierte einen ersten Versuch in Richtung standardisierte Datenerfassung und –auswertung bei der Ertragskartierung. Mit Spezialisten aus den USA und Europa wurden die erforderlichen Schritte in diesem ersten Workshop diskutiert. Mit an Bord waren auch Vertreter der Mähdrescherhersteller, damit die erreichten Übereinkünfte schon bald in die Praxis umgesetzt werden können.
  • Auf der Agritechnica 2003 vom 9. bis 15. November in Hannover wurden aktuelle Forschungsergebnisse des IKB am Stand des Fachgebiets Technik im Pflanzenbau präsentiert. Die Inhalte wurden auf Postern zu den Teilprojekten dargestellt. Es waren wissenschaftliche Mitarbeiter des IKB-Projektes vor Ort, um interessierten Besuchern die Ziele einer integrierten Forschung im Bereich Precision Farming näherzubringen. (24.11.2003)
Zurück zum Seitenanfang   Zurück zur Startseite

Melody Thomas, 13.10.2005, Impressum