TU München
Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München
IKB-Dürnast
Aktuelles
Personen
Projekt
Partner
Forschung
Publikationen
Daten
ISOAgLib
Sonstiges
 
English

Projektbeschreibung


Bezeichnung:

IKB-Dürnast (Informationssystem Kleinräumige Bestandesführung)

Beteiligte Fachrichtungen:

Landtechnik, Acker- und Pflanzenbau, Pflanzenernährung, Landwirtschaftliche Betriebslehre, Agrarökonomie und Agrarökologie, Mathematik und Statistik

Ziele des Programms:

Die Forschergruppe vervollständigt das kleinräumige Informationssystem auf der Versuchsstation Dürnast. Dazu werden die bisherigen Informationsquellen um die kleinräumige Erfassung der Zugwiderstände bei der Feldbearbeitung ergänzt. Weitere mathematisch-statistische Schritte werden für eine handlungsorientierte Klassierung von Ertragskartierungen abgeleitet und getestet. Die spektrometrischen Erfassungen standardisierter Biomassen und N-Gehalte als Führungsgrößen für eine differenzierte Düngung werden fortgeführt und durch Messungen bei Kartoffeln und Körnermais auf spät abreifende Feldfrüchte übertragen. Die berührungslose Online-Ermittlung des Wasserstatus in Boden und Pflanze wird intensiviert. Über Data-Mining werden Abhängigkeiten zwischen dem Ertrag und signifikanten Einflussgrößen ermittelt und Entscheidungsregeln für eine teilflächenspezifische Applikation abgeleitet. Deren Umsetzung erfolgt in einem spezifisch erarbeiteten "In-Field Controller" als Ergänzung standardisierter mobiler Kommunikationssysteme nach LBS/ISOBUS. Für die ökonomische Bewertung kleinräumiger Düngungsstrategien werden Produktionsfunktionen aus dem Informationspool abgeleitet und über die N-freie Produktionsleistung bewertet. Die ökologische Bewertung erfolgt über die Bewertung der N-Versickerung.

Zurück zum Seitenanfang   Zurück zur Startseite

Melody Thomas, 26.11.2003, Impressum